DSC_7251.jpg

Was Eltern wissen müssen ...

Eltern sind die Experten für ihr Kind. Eine sogenannte "Erziehungspartnerschaft" ist unser Ziel. Enge Absprachen und reger Austausch von Informationen helfen uns dabei, die Rasselbandenkinder optimal zu fördern. So können gemeinsame „Strategien“ mit den Eltern entwickelt werden.

 

Wenn die Eltern ihr Kind holen bzw. bringen, besteht oft die Möglichkeit eines kurzen Gesprächs „zwischen Tür und Angel“ zu aktuellen Themen oder Entwicklungen. Mindestens einmal im Jahr findet ein Elterngespräch statt, bei dem wir in Ruhe wichtige Themen und die Entwicklung der Kinder besprechen und Beobachtungen austauschen, z. B. über das Verhalten des Kindes in der Gruppe. Weitere Elterngespräche finden auf Wunsch oder bei Bedarf statt.

Durch Elternbriefe informieren wir die Eltern über Aktuelles, Termine, Vorhaben, Veränderungen und Planungen, so dass alle Eltern rechtzeitig informiert sind.

Wir führen jedes Kindergartenjahr eine Befragung unter den Eltern zur Zufriedenheit mit der Betreuung und unseres Angebotes durch. So können wir Qualität sichern und uns stetig verbessern. Die Auswertung bekommen die Eltern in Form eines Elternbriefes. Die Ergebnisse werden in den folgenden Teamsitzungen besprochen und nach Möglichkeit umgesetzt.

Unsere aktuellen Bastelsachen oder Bilder werden gerne zur Dekoration unserer Räume benutzt – so bekommen Sie einen Einblick, womit sich die Kinder in den Gruppen beschäftigen.
Aushänge der einzelnen Gruppen informieren die Eltern über Aktivitäten.

Unsere Eltern sind rundum informiert.

Haben Sie Fragen?

Egal zu welchen Themen, hier können Sie uns kontaktieren.

  • Grey Facebook Icon
  • Grey YouTube Icon
  • Grey Instagram Icon

Rasselbande Kindertagesstätte gemeinnützige GmbH
Wilhelm-Leibl-Straße 40
81479 München

Vielen Dank für Ihre Nachricht!